Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Erlebnistour 2: Durchs Brehmbachtal zum Hohen Herrgott

Radtour · Taubertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rathaus Königheim
    / Rathaus Königheim
    Foto: Peter Frischmuth, Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
  • / Tauberbischofsheim
    Foto: Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
  • / Tauberbischofsheim
    Foto: Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
  • / Durch die Külsheimer Weinberge
    Foto: Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
m 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km

Die Erlebnistour 2 führt auf 58 abwechgslungsreichen Kilometern durchs Brehmbachtal zum Külsheimer Hausberg Hoher Herrgott.

 

leicht
Strecke 58,7 km
4:10 h
418 hm
418 hm
406 hm
145 hm

Der mittelalterliche Ortskern von Tauberbischofsheim lädt zum ausgiebigen Verweilen ein: In den Grünanlagen entlang der ehemaligen Stadtmauer und dem Hungerturm kann man sich hervorragend ein wenig die Beine vertreten, um sich schließlich am Fuße des Türmersturms, dem Wahrzeichen der Stadt, auf einen Café niederzulassen. Ein Besuch des Marktplatzes ist ebenfalls lohnenswert. Dort ist vor allem das Rathaus zu bewundern, – eines der wenigen Süddeutschlands, die im neugotischen Stil erbaut wurden.

Möchte man Kultur lieber auf andere Art und Weise außerhalb der ehemaligen Stadtmauern erleben, bietet sich der Weinlehrpfad im städtischen Rebgut „Edelberg“ an. Hier kann man entweder auf eigene Faust oder, wenn man möchte, auch unter fachkundiger Führung den Lebensraum Weinberg entdecken. Natürlich bereitet so ein Spaziergang durch die Weinreben am meisten Freude, wenn man die edlen Tropfen währenddessen auch probieren kann. Deswegen lohnt es sich, diesen Streifzug schon im Vorfeld anzumelden.

Auf dem Abschnitt von Tauberbischofsheim nach Königheim fahren Sie auf dem, vom ADFC mit 3 Sternen ausgezeichneten, Odenwald-Madonnenradweg.

 

Streckenabschnitte: 

Tauberbischofsheim - Königheim (8 km)

Königheim - Külsheim (12 km)

Külsheim - Steinbach (4 km)

Steinbach - Dörlesberg (5 km)

Dörlesberg - Waldenhausen (5 km)

Waldenhausen - Bronnbach - Gamburg - Tauberbischofsheim (24 km)

 

Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote:

Tauberbischofsheim: Kurmainzisches Schloss mit Landschaftsmuseum, Türmersturm, St.-Martin-Kirche, Liobakirche, Bonifatiuskirche, Marktplatz mit Rathaus, beheiztes Freibad, Kleinschwimmhalle, Fechtzentrum, Weinlehrpfad

Autorentipp

Der Ausblick vom Hohen Herrgott ist fantastisch!
Profilbild von Tourismusverband
Autor
Tourismusverband "Liebliches Taubertal"
Aktualisierung: 02.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
406 m
Tiefster Punkt
145 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Marktplatz Tauberbischofsheim oder an der Bahnbrücke über die B27 (177 m)
Koordinaten:
DD
49.623101, 9.662364
GMS
49°37'23.2"N 9°39'44.5"E
UTM
32U 547839 5496937
w3w 
///neuer.flucht.nimmt

Ziel

Tauberbischofsheim

Wegbeschreibung

Diese ordentliche Tagestour führt von Tauberbischofsheim zunächst durch das Brehmbachtal hinauf auf den Külsheimer Hausberg „Hoher Herrgott“, wo auch der gleichnamige Kabinettwein seine Wurzeln in den Boden schlägt. Nachdem man dieses Gebiet ausgiebig erkundet hat, geht es kurz hinter Sachsenhausen hinab in das Taubertal. Ab Waldenhausen folgt man dem mäandernden Gewässer, das als Namenspatron für die gesamte Region einsteht, flussaufwärts bis die Tour in Tauberbischofsheim zu ihrem Ausgangspunkt zurückfindet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.623101, 9.662364
GMS
49°37'23.2"N 9°39'44.5"E
UTM
32U 547839 5496937
w3w 
///neuer.flucht.nimmt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
58,7 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
418 hm
Abstieg
418 hm
Höchster Punkt
406 hm
Tiefster Punkt
145 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.