Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

LT 2 Romantisches Wildbachtal

· 6 Bewertungen · Wanderung · Taubertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderer auf dem LT2
    Wanderer auf dem LT2
    Foto: Peter Frischmuth, Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.
m 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Qualitätswanderweg mit Steigungen durch Wald und Wiesen auf naturnahen Wegen mit fantastischer Aussicht auf Main- und Wildbachtal.
leicht
Strecke 16,5 km
4:45 h
424 hm
425 hm
379 hm
144 hm

 Ab der Kirche in der Ortsmitte von Boxtal folgt der Aufstieg in westlicher Richtung durch Streuobstwiesen bis zum Waldrand

Vorbei am Naturdenkmal und Geotop „Hohe Steine“ und dem Hoi Hopp Stein 

Durch einen idyllischen Hochwald weiter zur Fichtenfeldhütte mit Rastplatz und weiter nach Rauenberg

über den ehemaligen Wessentaler Kirchweg über schöne Hangweisen nach Wessental 

Ab Wessental Aufstieg in nördlicher Richtung vorbei am Dühmig Gedenkstein zur Jagdhütte „Diana“ und danach hinunter nach Boxtal 

Autorentipp

Was mag es mit dem Naturdenkmal "Hohe Steine" auf sich haben?
Entdecken Sie es!

Profilbild von Tourismusverband "Liebliches Taubertal"
Autor
Tourismusverband "Liebliches Taubertal"
Aktualisierung: 22.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
379 m
Tiefster Punkt
144 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Der LT2 trägt das Qualitätssiegel "Wanderbares Deutschland".

Start

Boxtal (145 m)
Koordinaten:
DD
49.764240, 9.401534
GMS
49°45'51.3"N 9°24'05.5"E
UTM
32U 528917 5512495
w3w 
///gewischt.bleche.erfolgreichen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Boxtal

Wegbeschreibung

Ab der Kirche in der Ortsmitte von Boxtal
Aufstieg in westlicher Richtung durch Streuobstwiesen bis zum Waldrand

Vorbei am Naturdenkmal und Geotop „Hohe Steine“ und dem Hoi Hopp Stein

Durch einen idyllischen Hochwald weiter zur Fichtenfeldhütte mit Rastplatz und weiter nach Rauenberg

über den ehemaligen Wessentaler Kirchweg über schöne Hangweisen nach Wessental

Ab Wessental Aufstieg in nördlicher Richtung vorbei am Dühmig Gedenkstein zur Jagdhütte „Diana“ und danach hinunter nach Boxtal

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.764240, 9.401534
GMS
49°45'51.3"N 9°24'05.5"E
UTM
32U 528917 5512495
w3w 
///gewischt.bleche.erfolgreichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung empfehlenswert!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(6)
Manuel Walla
21.02.2022 · Community
Start ist am Gemeindehaus, wo auch eine schöne INFOTAFEL zu diesem Wanderweg vorhanden ist, Parken kann man direkt am Gemeindehaus, oder am Kinderspielplatz laut gedruckter Anleitung und Wegbeschreibung führt der Weg GEGEN den Uhrzeigersinn, aber die elektronischen Karten sind alle IM Uhrzeigersinn. es ist jedoch egal in welcher Richtung man läuft... es ist auf jeden Fall jeweils am Anfang bzw. am Ende ein kurzes steiles Stück. ich bin diesen Weg der elektronischen Karte gefolgt... dieser Wanderweg führt gleich nach den letzten Häusern auf einem Wiesenpfad bis zum Waldrand mit einem herrlichen Ausblick über das untere Wildbachtal bis zum Maintal im Wald geht es dann sehr steil hinauf, vorbei an vielen kleinen Steinhaufen. bis man auf der Höhe angekommen ist, wo es zwar eine Jagdhütte gibt, aber leider keine Sitz- oder Unterstellgelegenheiten gibt. den Weg Zeichen weiter folgend sagt die Karte plötzlich RECHTS abbiegen, aber die Beschilderung geht gerade aus weiter... ich bin gerade aus weiter und kann dann nach etwa 2km wieder auf die elektronische Wegbeschreibung, wo ich dann kurz vor Wessental aus dem Wald kam, und hier an einem alten Brotbackhaus, dem 2021 eingeweihten neuen Kinderspielplatz und der alten Kapelle vorbei kam. von hier aus ging es ab dem Friedhof den alten Kirchweg hinauf bis nach Rauenberg, wo man am Sportplatz aus dem Wald kommt, und durch das Örtchen läuft. hier gibt es nochmal einen ganz kleinen Anstieg, nachdem man aber an dem HOI-HOPP-Stein und dem HÖLZERNEN TURM vorbei ist, kommt man über den Panoramaweg zu dem Naturschutzdenkmal "HOHER STEIN", wo 2020 auf den höchsten Stein eine neue Wellenliege mit Treppe und Geländer angelegt wurde, und auch viele Bäume wegen Borkenkäfer Befall gefällt wurden, man nun einen fast freien Blick auf das herrliche Maintal hat. danach geht es etwas steil den Berg hinunter, bis man vor Boxtal nochmals einen wunderbaren Panorama-Blick hat um dann über Wiesen-Wege bis zum Startpunkt im Ort kommt. am Ziel kann man sich dann im Gasthaus ROSE ebenfalls wieder um das leibliche Wohl kümmern 😉 ein Videozusammenschnitt habe ich auch gemacht https://www.relive.cc/view/v26Mx1WzJ3O
mehr zeigen
Gemacht am 15.01.2022
Timo Arnold
20.12.2020 · Community
Sehr schöner Wanderweg durch die unberührte Natur mit einigen Naturdenkmälern. Wege sind gut beschildert. Es ist einiges an Steigung und kleinen Trampeltrails zu bewältigen, daher nur für Fortgeschrittene zu empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 26.09.2020
Stephan Engel
23.11.2020 · Community
Im Prinzip eine schöne Wanderung, aber die Ausblicke sind auf den Aufstieg von und Abstieg nach Boxtal beschränkt. Der Rest des Weges geht im Wesentlichen durch dichten Wald. Zum Teil stimmt der GPX Pfad nicht mit dem ausgeschilderten Weg überein (siehe Bild).
mehr zeigen
Gemacht am 22.11.2020
Foto: Stephan Engel, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 9

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
16,5 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
424 hm
Abstieg
425 hm
Höchster Punkt
379 hm
Tiefster Punkt
144 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.