Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Von Lohkoppen und Steinriegeln

Wanderung · Frankenhöhe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Steinriegel
    / Steinriegel
    Foto: Thomas Weller
  • / Lohkoppe
  • / Natursteinmauer
  • /
m 600 500 400 300 5 4 3 2 1 km

Geführte Wanderung auf einem vielfältigen Rundwanderweg im naturbelassenen Steinbachtal.

Dauer (mit Erläuterungen des Wanderführers) rund 3 Stunden. 

Strecke 5,3 km
1:28 h
92 hm
92 hm
Begeben Sie sich zusammen mit den Gebietsbetreuern auf eine kleine Zeitreise und entdecken Relikte der historischen Landnutzung: Esel trugen einst Mehl und Getreide zwischen der Weißenmühle und Gattenhofen. Steinmäuerchen begleiten die Eselssteige und letzte Kopfeichen, auch Lohkoppen genannt. Diese knorrigen Kerle sind Refugien für Holzbewohner und faszinierende Skulpturen in der Landschaft. Mächtige Steinriegel zeugen vom einstigen Weinbau.Selten lässt sich die Jahrhunderte alte bäuerliche Nutzung in der heutigen Landschaft noch so stark erleben wie hier im Steinbachtal. Nach dem Ende des Weinbaus im 19. Jhd. wandelte sich die Landnutzung von Hackfrüchten auf Ackerterrassen über Heu- und Obstwiesen zu wertvollen Naturschutzflächen. An den Hanglagen treten überwiegend Eichen- und Hainbuchenwälder in unterschiedlichen Ausprägungen auf, die in die anschließende Feldflur übergehen.

Autorentipp

Sehenswert: Historische Kulturlandschaft mit Lohkoppen, Trockenmauern, Steinriegeln sowie der daran angepassten Flora und Fauna
Profilbild von Thomas Weller
Autor
Thomas Weller
Aktualisierung: 28.03.2019
Höchster Punkt
414 m
Tiefster Punkt
321 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Bushaltestelle Steinbach (322 m)
Koordinaten:
DG
49.403965, 10.157529
GMS
49°24'14.3"N 10°09'27.1"E
UTM
32U 583976 5473008
w3w 
///beider.festhalten.schwimmen

Ziel

Parkplatz Bushaltestelle Steinbach

Wegbeschreibung

  • Vom Parkplatz Steinbach geht es auf dem Weg W9a durch das kleine Örtchen vorbei an Streuobstwiesen, dem „Rothenburg Miniatur“ in einem Vorgarten und entlang des mit Kopfweiden gesäumten Bachlaufes
  • Dann beim Beginn des Mittelhangweges die alte „Eselssteige“ steil hinauf auf den Weg W9, vorbei an einer Lichtung, durch den Wald zur Hochfläche
  • Auf der Hochfläche den Weg W9 entlang, an einigen Naturschutzflächen und der typischen Steinriegellandschaft vorbei wieder hinab ins Tal zurück auf den Weg W9a
  • Im Talgrund des idyllischen und naturbelassenen Steinbachtals zurück auf W9a Richtung Steinbach
  • W9a zurück bis zum Parkplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
49.403965, 10.157529
GMS
49°24'14.3"N 10°09'27.1"E
UTM
32U 583976 5473008
w3w 
///beider.festhalten.schwimmen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
5,3 km
Dauer
1:28 h
Aufstieg
92 hm
Abstieg
92 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.